Freitag, 14. März 2014

Flashback Friday | New York & New Jersey 2013

Kennt Ihr dieses bestätigende Gefühl, im Urlaub nach dem Weg gefragt zu werden? Uns ging es in New York gleich mehrfach so und vor Stolz wuchs ich von Minute zu Minute etwas höher. Manchmal passiert es, dass man sich mit einer Stadt einfach blind versteht, sich ohne Vorkenntnisse perfekt zurechtfindet, niemals den Orientierungssinn verliert, sich schlicht und ergreifend mit ihr identifizieren kann. Ich für meinen Teil fühlte mich in New York, als wäre ich niemals in einer anderen Stadt gewesen, als sei ich dort Zuhause.
Bald ist unsere Reise in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten schon ein Jahr her und ich kann unsere nächste Reise nach Amerika kaum erwarten. Neben "immer wieder New York" stehen vor allem Seattle, Boston, New Orleans und Miami ganz weit oben auf der Liste. Aber gerne würde ich auch quer durch Canada reisen, meinetwegen wohl auch sofort dort bleiben. Welches der Ziele als nächstes in Frage kommen wird, das steht bislang noch in den Sternen. Jedenfalls habe ich mich dazu entschieden, Euch nochmal eine kleine visuelle Zusammenfassung unserer kleinen Oster-Reise zu präsentieren: Teil 1 / Teil 2 / Teil 3 / Teil 4 / Teil 5 / Teil 6 / Teil 7 / Teil 8Teil 9

Habt Ihr schon Reisepläne für dieses Jahr? Wo treibt es Euch hin? Welche Länder und Städte wollt Ihr gerne als nächstes Besuchen? Was reizt Euch besonders, wo würde es Euch spontan nicht unbedingt hintreiben? Auf welcher Reise wurdet Ihr von Eurem Reiseziel absolut positiv überrascht? Welcher Urlaub war die größte Enttäuschung?

Kommentare:

  1. ich kenn das! man kommt an einen ort und fühlt sich dort einfach wohl und findet sich total schnell zurecht. :) nach dem weg wurde ich trotzdem leider noch nie gefragt aber werde oft genug hier in berlin von touris oder auch einheimischen gefragt.. da freu ich mich immer wenn ich meine stadt kenne und weiterhelfen kann :) die reise klingt mega cool! ich würde am liebsten um die ganze welt reisen *seufz*,
    für mich gehts in vier wochen nach barcelona. außerdem stehen noch amsterdam, gardasee und schweiz auf den plan. :) ich würde so so gern einmal nach neuseeland oder auch nach australien. mich reizt einfach alles, am liebsten weltreise :D
    ich wünsch dir ganz viel spaß! :)<3
    http://lariberli.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schön geschrieben :3

    Liebe grüße Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Toller Blog Post! :)

    Liebst, http://dilanergul.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, ich kenn das tatsächlich! Warum ist man nur so stolz, wenn man einen in einer fremden Stadt für den Einheimischen hält? Ist das das Zugehörigkeitsgefühl, was einem so viel Spaß macht??
    Und Miami soll super geil sein, ne Freundin war letztes Jahr dort. Ich persönlich war noch nie in Amerika, hätte mich aber schon interessiert... Vielleicht ergibt sich das ja mal. Nach Barcelona würd ich aber auch wollen!!
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  5. Leider war ich in den letzten Jahren recht selten so richtig im Urlaub, meistens Städtereisen mit meinen Eltern. Letztes Jahr war es aber ganz toll auf Mallorca in der Nebensaison - warm genug für Baden, aber Nebensaison genug, damit man den Strand für sich hat. Morgen fahre ich erst mal 4 Tage nach Berlin, einfach mal raus aus dem Lernen für paar Tage.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  6. Also ich LIEBE reisen! Allerdings entspricht mein Orientierungssinn eher dem eines Steins -.- Trotzdem liebe ich es Neues zu sehen. Ich komme ja auch aus Spanien deshalb geht es mindestens einmal im Jahr zu meinen Großeltern nach Madrid :D In London war ich auch schon ein paar Mal, weil meine Mom dort aufgewachsen ist. Aus Europa bin ich leider noch nicht rausgekommen, aber sobald ich mit dem Abi fertig bin wird sich das auf jden Fall ändern! Meine Traumziele sind auf jeden Fall Japan, die Karibik, Australien und natürlich Los Angeles, Vegas und New York :D
    LG
    www.cookieandcrumbles.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Ich beneide dich grade echt, wollte schon immer mal nach New York!
    Aber dieses Jahr gehts für mich (wenn überhaupt) nach Mallorca (nein, nicht Ballermann) oder in die Türkei :)

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  8. Mich fragt man am Besten noch nichtmal in der Stadt nach dem Weg in der ich 20 Jahre gewohnt habe ;-) Mein Orientierungssinn ist echt grottig...
    Konkrete Urlaubspläne habe ich noch nicht, aber mich zieht es stark nach Berlin und ans Meer muss ich dieses Jahr unbedingt auch mal wieder!

    AntwortenLöschen
  9. Und übrigens gefällt mir das Bild, dass du als Header hast total gut!

    AntwortenLöschen
  10. ich kenn das gefühl, ganz gut. du kommst in eine stadt in der du nie zuvor warst. fühlst dich gleich heimisch, gehst durch die straßen als wärst du in deiner heimatstadt. usw usf... bei mir hat diese gefühle london ausgelöst. einfach liebe auf den ersten blick, besuch wie auch immer man es nennen möchte. meine nächsten reiseziele sind london (was sonst :) ) tokio, taipei, osaka :) größte enttäuschung war für mich persönlich wohl amerika, florida um genau zu sein. ist zwar schon etliche jahre her, aber es ist einfach nicht meins. auch new york besuchte ich in dne letzten 5 jahren 2mal, aber leider verstehe ich den hype darum einfach nicht. amerika ist einfach nicht meins :)

    AntwortenLöschen