Freitag, 14. Februar 2014

Flashback Friday | Prag 2012

Im Spätsommer 2012 hatten wir das Glück für einige Tage nach Prag reisen zu dürfen. Zugegebenermaßen stand diese Stadt nie wirklich auf unserer To-Do-List, aber wir bekamen diese Reise zur Hälfte geschenkt und das war natürlich Anreiz genug, um den Aufenthalt dort absolut zu genießen. Übernachten durften wir im Perla Hotel Prag, einem sehr hübschen, modernen und zentral gelegenen, recht günstigen Design-Hotel im Herzen Prags. Ich würde das Hotel jedem ohne Bedenken weiterempfehlen.
In Prag ist fußläufig wirklich gut zu erkunden. Auf Straßen- und U-Bahnen waren wir nur selten angewiesen, aber wir haben uns auch tatsächlich nur sehr zentral fortbewegt. In nur wenigen Stunden haben wir quasi komplett Prag zu Fuß erkundet. Besonders fasziniert haben mich die kleinen hübschen Gassen und Cafés, insgesamt muss ich aber sagen, dass ein zweiter Besuch nicht unbedingt in meinem Interesse ist. Die Masse an Touristen auf der eher übersichtlichen Fläche der Stadt hat mich ein wenig gestört, was vielleicht auch daran lag, dass wir in der Hauptsaison vor Ort waren. Zudem gab es aus meiner Sicht einfach zu wenig zu entdecken, zu wenig Aufregendes, zu wenig Abwechslung. Besonders auffällig war, dass das U-Bahn-System vor Ort absolut unübersichtlich ist - wer kein Tschechisch spricht, ist in Sachen Beschilderung schon ein wenig aufgeschmissen. Außerdem muss ich sagen, dass ich andere Reiseziele ganz einfach Prag vorziehen würde. Im Großen und Ganzen würde ich sagen, dass Prag auf jeden Fall einen Besuch wert ist, aber drei Tage vollkommen ausreichen, um die Stadt halbwegs kennenzulernen.










Kommentare:

  1. Ohh Prag ist eine tolle Stadt. Da würde ich auch gerne mal hin.
    Tolle Fotos!!!

    Liebe Grüße
    Caro von Schminkeckchen
    http://caros-schminkeckchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Nabend :)
    Ja ich kann deinem Resüme über Prag an und für sich nur zustimmen. Es ist eine tolle Stadt und wenn man von Cafe zu Cafe geht dann braucht man auch mehr als 3 Tage für die Stadt *lach* Es ist stellenweise aber schon sehr eng, mit den vielen Touristen und Besuchern. Mir gefiel damals das Altstadtflair ziemlich gut.
    Da sind übrigens eine Menge tolle Bilder entstanden. Die gefallen mir richtig gut! Wenn du die gemacht hast: Du hast es mit der Fotografie echt drauf, so was würde ich nicht hinbekommen.
    Einen guten Start in die Woche und schönen Restsonntag noch :)
    Liebe Grüße
    Ben

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht es da genauso. Prag steht nicht auf meiner Reiseliste. Aber es sieht wirklich nach einer schönen Stadt aus. Vielleicht wäre es mal ein Ziel für ein Wochenendtrip. Ich bin bisher erst einmal in Tschechien gewesen und das war zum Ski fahren ;)
    LG Maren

    AntwortenLöschen
  4. Echt tolle Fotos. Prag ist wirklich schön, hatte enmal das Vergnügen dort gewesen zu sein=)

    MfG Wurm200

    AntwortenLöschen