Donnerstag, 4. Juli 2013

Photoserie: Berufsbild Tierpfleger

Neulich hatte ich im Zuge des Moduls "Photographie" die Chance, einen Einblick in das Leben eines Tierpflegers im Berliner Zoo zu werfen. Photo-Journalismus ist auf jeden Fall etwas, das ich mir für die Zukunft vorstellen kann, da ich die Photographie schon lange zu einem meiner Hobbies auserkoren habe. Wenn man dann nebenbei auch noch Baby-Nashörner streicheln kann, macht es doch gleich noch viel mehr Spaß! Es folgt nun ein kleiner Auszug der von mir geschossenen Photos.









Kommentare:

  1. Jetzt muss ich schmunzeln....Tierpflegerin,
    ein Beruf den ich mir eine sehr lange Zeit für mich vorstellen konnte.

    Wirklich schöne Fotos,
    natürlich ist das letzte das mir liebste.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos, danke fürs Zeigen! Lg

    AntwortenLöschen
  3. So tolle Bilder! Ich wäre auch supergern Tierpfleger im Zoo oder Tierpark, schade das ich mich damals für ene andere Ausbildung entschieden habe. :( Aber wer weiß, viele machen die Ausbildung ja Dual neben dem Beruf, vielleicht schaffe ich das auch nochmal. :)

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Fotos :)
    Ich wollte früher auch immer Tierpflegerin werden, wäre auch heute noch interessant. Aber jetzt wird erstmal studiert :D

    AntwortenLöschen