Samstag, 6. April 2013

I left my heart in New York City.

Wir sind nun seit Donnerstag wieder zurück aus dem Land der Träume, haben viel zu viele Photos mitgebracht und mittlerweile auch den elenden Jetlag erfolgreich überwunden. Zur Zeit sitze ich an der Bearbeitung meiner Photos und werde sie Euch portionsweise zeigen, sodass Ihr einen kleinen Einblick in unser leider viel zu kurzes Abenteuer erhalten könnt. Worte habe ich eigentlich keine passenden, nur so viel: es war großartig und ich wäre gerne sofort dort geblieben.

1 Kommentar: