Sonntag, 2. Dezember 2012

brandnooz-Box November 2012


Inhalt:

  • Bünting Rooibos Tee Orient Chai - 1,69€
  • hohes C Naturelle Sport - 1,39€
  • Birkel Pasta Klassiker Spaghetti - 1,49€
  • Pulmoll Zitronenmelisse - 1,29€
  • Kellogg's Special K - 2,89€ (375g)
  • Kluth Cashews Mango-Vanille - 2,49€
  • Schamel Raspelstix - 1,75€
  • Lindt Hello! - 2,20€

Zu dieser Box bleibt mir eigentlich nicht sehr viel zu sagen. Ich finde sie alles in allem wirklich sehr enttäuschend. Für mich beinhaltet die November-Box lediglich Restposten, beziehungsweise einfallslose Produkte, die mich einfach gar nicht überzeugen. Jeder zweite Abonnement freut sich sicher über die Lindt-Schokolade, die aktuell vor allem wegen des neuen Designs eine komplett neue Zielgruppe erreichen möchte, aber ich war nie der große Lindt-Fan und kann mich darüber nur in Maßen freuen. Der Cookie-Riegel ist ganz lecker, allerdings ein bisschen zu süß für meinen Geschmack. Nichtsdestotrotz ist die Schokolade das einzig Besondere in der Box, der Rest lässt doch sehr zu wünschen übrig. Eine halbe Schüssel Kellogg's, ein Glas Meerrettich und eine Packung Spaghetti sind in meinen Augen nicht das, was Brandnooz versprochen hat, nämlich besondere und neuartige Produkte.

Leider muss ich sagen, dass ich mich nun dazu entschlossen habe, mein Abonnement pünktlich zum neuen Jahr zu kündigen. Die Dezember-Box wird somit meine letzte Box sein und ich bin gespannt, ob das Unternehmen es schafft, die Abonnementen pünktlich zum Jahreswechsel vielleicht mit etwas ganz Besonderem zu überraschen. An meiner Kündigung würde das allerdings nichts ändern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen