Montag, 15. Oktober 2012

brandnooz macht Dich zum Honeycrunch-Tester!

Honeycrunch, der neue Apfel im Regal
Knackig, fruchtig, frisch
Honeycrunch ist bekannt für seine gute Balance aus Süße und Säure und seinen knackigen Biss. Er ist seit zehn Jahren auch in Europa erhältlich und von gelb-roter Farbe. Einige Jahre zuvor hatten französische Obstbauern den Apfel in den USA entdeckt und mit nach Europa ge­bracht. Heute liegt das Hauptproduktionsgebiet im schönen französischen Loire-Tal und in der Provence, doch auch in anderen Regionen wird Honeycrunch mittlerweile angebaut, zum Beispiel im Alten Land vor den Toren Hamburgs und in Südafrika und Neuseeland. 
Gesunde Ernährung mit Äpfeln
Wer seinem Körper etwas Gutes tun will, greift regelmäßig zu Äpfeln. Sie bestehen zu 85 Prozent aus Wasser, enthalten über 30 Vitamine und Spurenelemente sowie zahlreiche Mineralstoffe – vor allem Kalium. Der Honeycrunch vereint alles, was Apfelfreunde lieben: Er ist außergewöhnlich saftig und knackig, behält auch angeschnitten lange sein weißes Fruchtfleisch und hat ein schönes Gleichgewicht von Süße und Säure. Das macht ihn zu einem genussvollen und kalorienarmen Snack für den kleinen Hunger zwischendurch. 
Vielfältige einsetzbar
Ob in herzhaften Gerichten, pur oder gebacken – Honeycrunch besticht mit seiner festen, knackigen Konsistenz und einem gut dosierten Säureanteil. Er ist der ideale Küchenapfel, der in Scheiben auf einer Tarte, als Bratapfel oder in einem herzhaften Gericht seine Form behält und nicht zerkocht. Auch roh oder in der Pfanne gebraten macht er sich hervorragend in Salaten oder als Beilage.



Anleitung:

Klickt Euch jetzt rein und werdet Produkttester bei brandnooz! Einfach für den aktuellen Produkttest bewerben, über die Aktion bloggen und im Anschluss werdet Ihr anhand eines Fragebogens ausgewählt. Sobald Ihr als Produkttester bestätigt wurdet, dürft Ihr eine Honeycrunch-Party starten. Dazu müssen fünf Eurer Freunde zugesagt haben und schon könnt Ihr zusammen tolle Gerichte mit zehn süßen erntefrischen Honeycrunch-Äpfeln zubereiten! Die Bewerbungszeit ist der 28. Oktober 2012 - also los!

Natürlich steht auch einem einfachen Obstsalat nichts im Wege, aber passend zum Thema und vorallem auch zur Jahreszeit, habe ich mich schonmal nach leckeren Apfel-Rezepten umgesehen und die ein oder andere leckere Idee rausgesucht:



Ich wünsche Euch viel Spaß beim Bloggen, viel Glück bei der Bewerbung und natürlich gutes Gelingen beim Kochen! :-)

Kommentare:

  1. Jetzt bekomm ich mega Lust auf Bratapfel!! Yummie :)

    Schau doch auch mal bei mir vorbei :)
    http://bueffelhuepfer.blogspot.de/

    vvlg

    AntwortenLöschen
  2. Mmm .. lecker :-)

    Liebe Grüße ;* www.kejsas.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. awww wie lieb! Danke!
    Applecumble muss ich nun endlich auch mal machen!!!

    AntwortenLöschen
  4. Boah, sieht das lecker aus... und der apfelcrumble wird auch bei mir gemacht!

    AntwortenLöschen
  5. Ich liiiebe Äpfel!!!
    Klingt nach einer wirklich tollen Aktion :)

    Liebe Grüße!
    http://laufmasche.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. yummy :)
    ich mag die Fotos total, so hell und klar :)

    AntwortenLöschen
  7. vielen dank für die Info! ich kenne und liebe honeycrunch schon seit letztem Jahr. und dieses Jahr ist er einfach NIRGENDS zu finden! Weißt du, wo's ihn gibt?? ich dachte schon, man hätte sich wieder von ihm verabschiedet! das lässt hoffen!

    AntwortenLöschen