Mittwoch, 22. August 2012

Chocolate Cheesecake





ZUTATEN

Für den Teig:

  • 225g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 450g Mehl
  • 80ml Wasser
  • 5EL Zucker


Für die Füllung:

  • 350g Vollmilch-Schokolade
  • 700g Frischkäse
  • 400ml  gezuckerte Kondensmilch
  • 4 Eier
  • 2TL Vanille-Extrakt


ZUBEREITUNG
Die Butter und das Salz aufschlagen, Mehl, Zucker und Wasser unterrühren und verkneten.
Den Teig in eine gefettete Springform geben und einen hohen Rand bilden. 
Die Vollmilch-Schokolade vorsichtig im Wasserbad schmelzen. Den Frischkäse aufschlagen, die Kondensmilch hinzugeben und alles zusammen cremig rühren. Anschliessend die geschmolzene Schokolade und das Vanille-Extrakt einrühren, zum Schluss die Eier einzeln unterrühren. 
Die Masse in die vorbereitete und mit dem Teig ausgelegte Springform geben und bei 150°C 60 Minuten backen. Danach den Ofen ausschalten und den Kuchen eine weitere Stunde darin abkühlen lassen. Nach den 60 Minuten ist der Kuchen noch sehr flüssig, aber keine Angst, nach dem Abkühlen sieht das Ganze schon ganz anders aus.

Quelle


Eine halbe Photoflut von dieser leckeren Schweinerei gibts selbstverständlich auch - gleich nach dem Cut!




















Kommentare:

  1. Und er schmeckt noch viel leckerer, als er schon aussieht!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so yummy aus. Ich bin verrückt nach Käsekuchen und schokolade und werde es auf jeden Fall mal nachbacken.
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust...

    meretrose.blogspot.de

    Derya

    AntwortenLöschen